Zu viele Unklarheiten: WHO rät vorläufig von Impfpass für Reisen ab

zu-viele-unklarheiten:-who-raet-vorlaeufig-von-impfpass-fuer-reisen-ab

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sprach sich am Freitag – vorläufig – gegen die Einführung von Covid-19-Impfpässen als Bedingung für eine internationale Reisefreiheit aus. Es gebe noch zu viele Unklarheiten bezüglich der Impf-Wirkung, u.a. bezüglich der Virus-Übertragung. Ein Impfnachweis solle zudem andere, vorsorgliche Maßnahmen nicht ersetzen. Gleichzeitig rief sie alle Länder der Welt auf, innerhalb von 100 Tagen mit einer Covid-19-Impfkampagnen zu beginnen. 

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...