Zu viel Wahrheit? Innsbrucker WKO-Obmann zum Rücktritt genötigt?

zu-viel-wahrheit?-innsbrucker-wko-obmann-zum-ruecktritt-genoetigt?

Der Obmann der Wirtschaftskammer Innsbruck-Stadt, Karl Ischia, wurde offenbar nach einer Meinungsäußerung auf sozialen Medien zum Rücktritt genötigt. Vielleicht sollte er sich zukünftig in einer Partei engagieren, die zur eigenen Heimat, zum eigenen Volk und vor allem zur freien Rede steht. 

Kommentar von Willi Huber

Werbung

„Wer die Wahrheit sagt,

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...