Zivilcourage mit tödlichen Folgen: Jährige schlagen Hotelier tot

zivilcourage-mit-toedlichen-folgen:-jaehrige-schlagen-hotelier-tot

In Osterweddingen in Sachsen-Anhalt wurde am Freitag kurz nach Mitternacht ein 58-jähriger Hotelier brutal von zwei Männern erschlagen. Das Opfer soll die Täter zuvor bei einer Sachbeschädigung beobachtet haben und wollte offenbar einschreiten. Das kostete den 58-Jährigen das Leben. 

Die zwei jungen Männer hatten bereits einen Zaun demoliert und den Seitenspiegel eines parkenden Autos abgetreten,

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...