Zensur: Breitbart von Google massiv herabgestuft, Breitbart wehrt sich

zensur:-breitbart-von-google-massiv-herabgestuft,-breitbart-wehrt-sich

In Deutschland sind auch Medien wie die »Freie Welt« betroffen: Die Seite wird erst nach dem Wikipedia-Eintrag gezeigt. Artikel erscheinen trotz aktueller Schlagzeilen weit unten in den Suchergebnissen. Das ist nicht nur ein Problem in Deutschland, sondern europaweit und auch in den USA. Dort geht die Zensur und Manipulation durch Google in die heiße Phase.
Beispiel einer beliebten und besonders betroffenen Seite ist das konservative Nachrichten-Magazin »Breitbart«. Doch das Magazin wehrt sich. Man hat die Suchergebnisse von Google genau analysieren lassen.

 » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...