Wozu wählen? Bundesregierung hält verhaltensbezogene Daten für Demokratieersatz

wozu-waehlen?-bundesregierung-haelt-verhaltensbezogene-daten-fuer-demokratieersatz

(Vera Lengsfeld) Was deutsche Regierende so als Zukunftsvision denken lassen zeigt sich in einer Broschürevom Bundes-Umweltministerium herausgegebenen Broschüre: „Da wir genau wissen, was die Leute tun und möchten, gibt es weniger Bedarf an Wahlen, Mehrheitsfindungen oder Abstimmungen. Verhaltensbezogene Daten können Demokratie als das gesellschaftliche Feedbacksystem ersetzen.“
 » Artikel auf Achgut lesen….

Alternative Presseschau NEU auf: Telegram

Loading...