Wer hat’s gesagt? „Wer Grenzen nicht schützt, gibt die Bevölkerung für Mord frei.“

wer-hat’s-gesagt?-„wer-grenzen-nicht-schuetzt,-gibt-die-bevoelkerung-fuer-mord-frei.“

(Gastautor) Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Ein Staat, der seine Grenzen nicht schützt und selbst Schwerkriminelle und Dschihadisten unkontrolliert aufnimmt und aus dem Sozialsystem alimentiert, gibt die eigene Bevölkerung für Plünderung, Vergewaltigung und im Extremfall sogar Mord frei.“

 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...