Wer benötigt eine Bundesagentur für Digitale Aufklärung

wer-benoetigt-eine-bundesagentur-fuer-digitale-aufklaerung

Als der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer 2018 von „unseren Wahrheitssystemen“ sprach, hielt man das lieber für einen rhetorischen Ausrutscher, als dass man diesem Unwort Bedeutung zumessen wollte, denn Demokratien benötigen keine „Wahrheitssysteme“, sondern unabhängige, kritische Medien, die auch nicht nach Wahrheit, sondern nach Objektivität streben, denn die Wahrheit ist, dass niemand im Besitz der Wahrheit ist und wer sich anmaßt, dieses zu sein, ist es am allerwenigsten. Ein Wahrheitssystem kann also nur systematisch die Wahrheit produzieren, die dieses System für die Wahrheit hält und halten möchte – aus eigenen Interessen. Wahrheiten aber die zweckgerichtet produziert werden, nennt man gewöhnlich Propaganda. Daraus folgt, dass Wahrheitssysteme nichts anderes können und auch wollen, als Propaganda zu produzieren, sie sind in Wahrheit Propagandasysteme.

Der Beitrag Wer benötigt eine Bundesagentur für Digitale Aufklärung erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..

Loading...