Wenn die CO2-Pandemie nicht ausgerufen wäre, müssten wir uns um wirkliche Probleme kümmern … Teil 1

wenn-die-co2-pandemie-nicht-ausgerufen-waere,-muessten-wir-uns-um-wirkliche-probleme-kuemmern-…-teil-1

Weil es so exemplarisch ist und Klimaskeptikern drastisch vor Augen führt, dass Deutschland in aller Regel immer erst nach einem (finanziellen) Untergang zur Vernunft kommt, eine längere Ausführung darüber.

Sechs Personen mit der festen Überzeugung: Das CO2 ist unserer bekannten Welt ihr Untergang, gelenkt durch einen klimagläubigen Moderator, angestachelt durch einen Professor der Klimaapokalypse, unterstützen und beweihräuchern sich im Klimakampf

In der Schule gibt es Themaverfehlung. Ein „Öffentlicher“ ist zum Glück darüber hinweg und so kann der GRÜNE Propagandasender mit Namen BR eine Runde einberufen, in welcher viel geredet, das angegebene Thema zu Bayern jedoch fast unberücksichtigt bleib.

 » Weiterlesen auf Eike…..

Loading...