Wenn Bücher brennen

wenn-buecher-brennen

(Claude Cueni) Alle zu den Wahlen zugelassenen Parteien haben ihre Berechtigung, sie repräsentieren einen Teil der Bevölkerung. Kontroverse Meinungen und zivilisierte Debatten sind die Vitamine einer gesunden Demokratie. Doch heute gilt: Was von rechts kommt, ist Faschismus, was von links kommt, war bloß Satire. Schon Heinrich Heine prophezeite: „Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende Menschen.“
 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...