„Wahlpannen“ in Hessen: Tausende Stimmen falsch ausgezählt – Zahlendreher, vergessene Stimmzettel, vertauschte Parteien

wahlpannen-in-hessen-tausende-stimmen-falsch-ausgezaehlt-zahlendreher-vergessene-stimmzettel-vertauschte-parteien

Mindestens 2.000 Stimmen wurden bei der hessischen Landtagswahl in Frankfurt nicht korrekt erfasst. Das könnte weitreichende Konsequenzen haben.

Die Verantwortlichen wehren sich. Schuld sei das internetbasierte Stimmerfassungssystem „Wahlweb Hessen“, das am Wahlabend so stark überlastet gewesen sei, dass die Monitore nur noch „System derzeit nicht erreichbar“ angezeigt hätten. Anschließend wurde es hektisch.

 » Artikel auf Politikstube lesen….