Vorsitzender der US-Bundeswahlkommission: Trump-Kampagne bringt „berechtigte Anschuldigungen“ wegen Wahlbetrugs vor Gericht

vorsitzender-der-us-bundeswahlkommission:-trump-kampagne-bringt-„berechtigte-anschuldigungen“-wegen-wahlbetrugs-vor-gericht

Die Trump-Kampagne bringt „legitime Anschuldigungen“ vor Gericht durch eidesstattliche Erklärungen glaubwürdiger Zeugen und andere Beweise, die in ihren Anfechtungen von Wahlergebnissen in verschiedenen Staaten verwendet werden, sagte der Vorsitzende der Bundeswahlkommission, Trey Trainor.

Trainor sagte, dass seine Überprüfung der Beweise, darunter zahlreiche eidesstattliche Erklärungen, in denen Wahlbetrug behauptet wird,

 » Auf Politikstube weiterlesen….

Loading...