Virologe Streeck sagte es bereits Anfang April – Spahn erklärt Schließungen im Einzelhandel nachträglich für unnötig

virologe-streeck-sagte-es-bereits-anfang-april-–-spahn-erklaert-schliessungen-im-einzelhandel-nachtraeglich-fuer-unnoetig

Nach massiven Arbeitsplatzverlusten und Insolvenzen fiel Gesundheitsminister Jens Spahn nun auf, dass die Schließungen von Friseur- und Einzelhandelsbetrieben gar nicht notwendig gewesen seien.

„Mit Wissen von heute hätten wir Friseure und Einzelhandel nicht schließen müssen“, tönte Spahn nun in der „Bild-Zeitung“ (Archiv). Dies werde nicht noch einmal passieren,

 » Auf Politikstube weiterlesen….

Loading...