Vermieter aufgepasst! Die Grundsteuer soll nicht mehr auf Miete umgelegt werden

vermieter-aufgepasst-die-grundsteuer-soll-nicht-mehr-auf-miete-umgelegt-werden

Gefahr für Vermieter: Bei der Berechnung der Grundsteuer soll künftig auch die durchschnittliche Miete herangezogen werden. Da die Grundsteuer auf die Miete umgelegt wird, führt dies gerade dort zu steigenden Mieten, wo diese ohnehin schon hoch sind. Der Mieterbund fordert, dass die Grundsteuer nicht mehr auf die Miete umgelegt werden darf.

Der Deutsche Mieterbund warnt vor deutlich höheren Mieten in Ballungsgebieten,

 » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….