Verkehrssenatorin: Berlin soll Mobilitätsvorbild werden

verkehrssenatorin-berlin-soll-mobilitaetsvorbild-werden

BERLIN. Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) will die Hauptstadt zum internationalen Vorbild für urbane Verkehrspolitik machen. „Unsere Vision ist es, daß im Jahr 2030 die Menschen aus aller Welt zu uns kommen, um sich anzuschauen, wie gut wir in Berlin das Mobilitätsthema gelöst haben. Wir haben den Anspruch, für Vernetzung und für neue Mobilität in eine Vorreiterrolle zu kommen“,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….