Utes Morgenmagazin: 785 IS-Kämpfer aus syrischem Lager entkommen

utes-morgenmagazin:-785-is-kaempfer-aus-syrischem-lager-entkommen

Berlin. U-Bahnfahren in der Nacht viertel Drei ist in der Hauptstadt nicht ohne Risiko. Das musste auch ein 32jähriger und seine zwei Jahre jüngere Lebensgefährtin schmerzhaft lernen. Am Bahnhof Herrmannplatz gab es Tritte und einen Messerstich in den Rücken für den Mann von einem 24jährigen alkoholisierten Zusteiger. Nach der Festnahme mit Blutentnahme und erkennungsdienstlicher Behandlung […]

 » Artikel auf Compact Online lesen….

Loading...