USA: Polizisten bei Protesten von Demonstranten angeschossen

usa:-polizisten-bei-protesten-von-demonstranten-angeschossen

Am Mittwoch sind bei Protesten in Louisville zwei US-Polizisten angeschossen worden. Die Behörden hatten vorsorglich die Nationalgarde in die Stadt beordert. Sie konnten allerdings verhindern, dass es zu heftigen Auseinandersetzungen mit Protestierenden kam. Ab 21:00 Uhr trat eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft. Mehrere Demonstranten wurden festgenommen.
Die zwei angeschossenen Polizisten sind nicht lebensgefährlich verletzt. Sie werden im Krankenhaus behandelt. Ein Verdächtiger wurde verhaftet.
Hintergrund der neuerlichen Proteste ist der Schusswaffeneinsatz gegen einen Schwarzen, der bei einer Wohnungsdurchsuchung auf Polizisten geschossen hatte.  » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...