Unstatistik des Monats: Der Median macht immer fifty-fifty

unstatistik-des-monats:-der-median-macht-immer-fifty-fifty

(Walter Krämer) In einer Pressemitteilung des Deutschen Bundestages hieß es: „Die Hälfte verdient weniger als das Medianentgelt.“ Das ist jedoch keine Schlagzeile, denn der Median ist definitionsgemäß der Merkmalswert, der eine Gesamtheit von Individuen in zwei Hälften teilt. Es liegen daher immer 50 Prozent darüber und 50 Prozent darunter. Das ist offenbar der Pressestelle des Bundestags schließlich auch aufgefallen,  » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...