Ungarn hat in den letzten Jahren 64.000 Ausländer aufgenommen

ungarn-hat-in-den-letzten-jahren-64.000-auslaender-aufgenommen

Mehrere zehntausend Einwanderer kamen nach Ungarn in den letzten Jahren, ein Teil von ihnen durch den Kauf von Niederlassungsanleihen, andere als Arbeiter oder Flüchtlinge, während es auch solche Menschen gibt, die aus unbekannten Gründen gekommen sind. Die Rede ist von denjenigen, über die die ungarische Regierung kein Wort verlor, als sie 50 Milliarden Forint (~151,5 Millionen Euro) für Propaganda in Richtung des Volks ausgab.

 » Artikel auf Unser Mitteleuropa lesen…….