Unfreie Medien: Privatsender ProSiebenSat.1 will Staatsknete

unfreie-medien:-privatsender-prosiebensat.1-will-staatsknete

Unterföhring – Steuergeld ist es nicht, was der Medienkonzern ProSiebenSat.1 zur Europawahl für seine in den kommenden Tagen umfangreich über den Bildschirm flimmernden Berichte erhalten will. Dort nennt man die Staatsknete vornehm einen „Staatlichen Anreiz“. [weiter lesen]

 » Artikel auf Jouwatch lesen….