Trotz Mitte-Links-Regierung: Auch Schweden will keine Moria-Migranten

trotz-mitte-links-regierung:-auch-schweden-will-keine-moria-migranten

Dass ausgerechnet das Multikulti-Vorzeigeland keine Migranten aus Moria aufnehmen will, sorgt für einiges Aufsehen. 

In den letzten Tagen spitzt sich in mehreren Ländern die Debatte um eine Verteilung der bis zu 13.000 Migranten aus dem – mutmaßlich aufgrund eines von Insassen desselben gelegten Feuers – völlig niederbrannten Migranten-Lagers Moria auf Lesbos zu. Während die deutsche Politik einer Aufnahme aufgeschlossen gegenübersteht,

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...