Toledo ohne Touristen

toledo-ohne-touristen

Einst mitten im hart umkämpften Gebiet zwischen Christen und Muslimen gelegen, blieb Toledo viele Jahrhunderte lang als Sitz des Primas von Spanien ein bedeutendes Zentrum der Katholischen Kirche. Philipp II floh aus Ihrer Enge und verlegte den Sitz seines Hofes in das damals völlig unbedeutende Madrid. Touristen aller Länder teilen die Aversion Philipps nicht.

 » Artikel auf Philosophia Perennis lesen….

Loading...