Täglicher Migrantenterror am Bahnhof Linz: Raub, Körperverletzung

taeglicher-migrantenterror-am-bahnhof-linz:-raub,-koerperverletzung

Speziell der Wochenblick wies immer wieder darauf hin, dass die Klientel, die sich am Linzer Hauptbahnhof im Bereich des so genannten „Kärntnerauges“ zusammenrottet, ein explosives Gemisch aus Drogen- und Gewaltkriminellen beinhaltet. Aktuell häufen sich wieder die Straftaten in dem relativ engen Gang, den viele Reisende auf ihrem Weg zum Zug passieren müssen. Die Verantwortlichen verweigern weiterhin jegliche Handlung.

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...