Studentenverbindungen verklagen Uni wegen Diskriminierung

studentenverbindungen-verklagen-uni-wegen-diskriminierung

CAMBRIDGE. Mehrere US-amerikanische Studentenverbindungen haben gegen die Harvard-Universität Klage eingereicht. Sie werfen der Hochschule vor, sie aufgrund ihres Geschlechts zu diskriminieren und in ein schlechtes Licht zu rücken, berichtet Nachrichtenagentur AP.

Zwei Bruderschaften und drei Schwesternschaften klagen vor dem Bostoner Bundesgericht und dem Gerichtshof des Staates Massachusetts. In den Verfahren geht es um den Vorwurf,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….