Streit um KanzlerkandidatenMerkels Musterschüler

streit-um-kanzlerkandidatenmerkels-musterschueler

Die Weichen sind auf Schwarz-Grün gestellt. Entsprechend der magnetischen Feldlinien richten sich Akteure der Union aus. Die Repräsentationslücke durch die nach links driftende Union bleibt groß. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.

Dieser Beitrag

Streit um Kanzlerkandidaten

Merkels Musterschüler

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...