Streit über Erhöhung der RundfunkgebührenStahlknecht gibt CDU-Führung nach Entlassung als Innenminister auf

streit-ueber-erhoehung-der-rundfunkgebuehrenstahlknecht-gibt-cdu-fuehrung-nach-entlassung-als-innenminister-auf

MAGDEBURG. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat Landesinnenminister Holger Stahlknecht (CDU) entlassen. Dieser habe die laufenden Bemühungen, die Koalition aus CDU, SPD und Grünen im Streit um die Erhöhung des Rundfunkbeitrages zu stabilisieren, gestört und unabgestimmt den Koalitionsbruch in den Raum gestellt, begründete Haseloff den Schritt.

Stahlknecht habe dadurch das für die Führung des Innenministeriums notwendige Vertrauensverhältnis schwer gestört.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...