Sprache prägt das Bewusstsein – vom systemverändernden Kampf um die Köpfe

sprache-praegt-das-bewusstsein-–-vom-systemveraendernden-kampf-um-die-koepfe

Sprache ist Kampfinstrument. Das hatte nicht zuletzt Victor Klemperer erkannt, der in seinem richtungsweisenden Werk „LTI“ – Lingua Tertii Imperii – über die Sprachmanipulation durch die nationalen Sozialisten aufzeigte, wie eine kleine, dominante Politikelite durch das Prägen von Begriffen in die Köpfe der Menschen eindrang und so die Voraussetzungen dafür schuf, dass das Volk bereitwillig den Massenmord an den jüdischen Mitbürgern ebenso akzeptierte wie den kollektiven Marsch in die Selbstvernichtung ab 1939.

Der Beitrag Sprache prägt das Bewusstsein – vom systemverändernden Kampf um die Köpfe erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..

Loading...