Spaßprojekt „Die Partei“Sitzfleisch schlägt Moral

spassprojekt-„die-partei“sitzfleisch-schlaegt-moral

Wenn Satiriker betonen, eine „humorlose Erklärung“ abzugeben, muß die Lage ernst sein. Mit einer ebensolchen Stellungnahme wandte sich der EU-Parlamentarier Nico Semsrott am Mittwoch an die Öffentlichkeit und erklärte seinen Austritt aus dem Spaßprojekt „Die Partei“.

Für das Team des ehemaligen Titanic-Chefredakteurs Martin Sonneborn war Semsrott 2019 ins EU-Parlament eingezogen.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...