Soziale Kälte: Kurz will bei Pensionen auf Kosten der Fleißigsten sparen

soziale-kaelte:-kurz-will-bei-pensionen-auf-kosten-der-fleissigsten-sparen

Bisher galt in Österreich: Wer 45 Jahre gearbeitet hat, soll abschlagsfrei – das heißt ohne Verlust bei der Pensionsauszahlung – in den Ruhestand gehen können. Jetzt soll die Hackler-Regelung abgeschafft werden, denn sie sei nicht mehr leistbar. Nur so könne die Corona-Krise für Österreich leistbar bleiben, argumentiert Bundeskanzler Sebastian Kurz. Die Opposition kritisiert das Vorhaben als „unsozial“ und befürchtet weitere Sozialkürzungen.

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...