„Senke den Blick, Schlampe”

„senke-den-blick,-schlampe”

(Peter Grimm) Drei junge Männer gehen in Straßburg eine 22-jährige Studentin wegen ihrer unzüchtigen Kleidung an und schlagen sie. „Halt den Mund, Schlampe, senke den Blick und sei still“, ist eine ihrer klaren Ansagen. Die Medien-Berichterstatter wissen auch genau, warum die jungen Männer Kleidungsvorschriften durchsetzen wollten: Sie waren „mutmaßlich sexistisch motiviert“. Mit etwas anderem hat das nichts zu tun.  » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...