Selbsternannte Umweltschützer könnten Bäume gefällt haben

selbsternannte-umweltschuetzer-koennten-baeume-gefaellt-haben

AACHEN. Braunkohlegegner haben möglicherweise im Hambacher Forst mehrere Bäume zum Bau neuer Baumhäuser gefällt. Bei einem Kontrollgang durch den Hambacher Forst entdeckte die Polizei Aachen am Mittwoch bis zu 50 frisch abgeholzte Baumstümpfe. Dabei wurde sie von einer Gruppe linker Braunkohlegegner gestört. Eine Überprüfung ergab, daß die Bäume nicht im Auftrag des Energieunternehmens RWE gefällt worden waren.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….