„Sea-Watch 3“ kündigt Landung auf Sizilien an: Afrikanischer Jubelsturm an Bord

„sea-watch-3“-kuendigt-landung-auf-sizilien-an:-afrikanischer-jubelsturm-an-bord

Die italienischen Behörden haben der „Sea-Watch 3“ einen sicheren Hafen zu gewiesen, die Migrantenfähre darf im Hafen Augusta auf Sizilien anlegen und ihre 363 Gäste ausschiffen, die dann endlich in Sicherheit sind, also sicher in den Sozialsystemen gelandet. Unter den 363 Versorgungssuchenden seien 47 Frauen, darunter einige Schwangere,

 » Auf Politikstube weiterlesen….

Loading...