Schweizerische Volkspartei (SVP): Masseneinwanderung bleibt Hauptproblem

schweizerische-volkspartei-(svp):-masseneinwanderung-bleibt-hauptproblem

Die ungesteuerte Zuwanderung in die Schweiz sorgt für immer mehr Probleme. Den Schweizerinnen und Schweizern bleibt immer weniger im Portemonnaie. Die aktuelle Klimahysterie dürfte zudem dafür sorgen, dass unser Asylrecht auf «Klima- und Umweltflüchtlinge» ausgeweitet wird.

Trotz positivem Wirtschaftswachstum sind die Reallöhne 2018 im Durchschnitt um 0,4 Prozent gesunken. Die Gewerkschaften schreien Zeter und Mordio,

 » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….