Rufmordkampagne in Brandenburg: Wie aus Stadtplanerin Iris R. eine „Reichsbürgerin“ gemacht werden soll

rufmordkampagne-in-brandenburg:-wie-aus-stadtplanerin-iris-r.-eine-„reichsbuergerin“-gemacht-werden-soll

In Brieselang im Havelland findet ein mediales Kesseltreiben gegen Behördenmitarbeiterin Iris R. statt. Der Vorwurf: Sie soll der sogenannten Reichsbürgerszene angehören. COMPACT ist der Sache auf den Grund gegangen. Der Berliner Tagesspiegel ist sich sicher: „Brieselang wird künftig von einer Reichsbürgerin gestaltet.“ Seit Mai amtiert dort Iris R. als Bauleitplanerin. Die Gemeindevertreter aller Fraktionen hatten […]
 » Artikel auf Compact Online lesen….

Loading...