Reuters InstituteStudie: Öffentlich-Rechtliche wenden sich vor allem an linke Zuschauer

reuters-institutestudie:-oeffentlich-rechtliche-wenden-sich-vor-allem-an-linke-zuschauer

LONDON. Eine Studie des Reuters Institute der Universität von Oxford hat den öffentlich-rechtlichen Sendern in Deutschland ein Ausgewogenheitsproblem bescheinigt. Demnach wendeten sich ARD und ZDF mit ihrem Programm vornehmlich an Menschen, die sich links der Mitte verorten. Zuschauer von RTL und dem zur selben Senderfamilie gehörenden Nachrichtensender ntv bedienten dagegen ein Publikum, das sich eher als rechts der Mitte einstuft.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...