RechenschaftsberichtAfD erhielt Millionenerbschaft

rechenschaftsberichtafd-erhielt-millionenerbschaft

BERLIN. Die AfD hat einen Nachlaß im Wert von mehreren Millionen Euro geerbt. Das geht aus dem Rechenschaftsbericht der Partei für das Jahr 2018 hervor, der der Bundestagsverwaltung vorliegt. Wie die JUNGE FREIHEIT erfuhr, bedachte der 2018 verstorbene Reiner Strangfeld die AfD mit einer Erbschaft deren Wert bei etwa 7,4 Millionen Euro liegt.

Da es sich um Immobilien sowie Edelmetalle handelte,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...