Rassismus-Hysterie: Werden Cafés und Konditoreien nun zu Objekten des Verfassungsschutzes?

rassismus-hysterie:-werden-cafes-und-konditoreien-nun-zu-objekten-des-verfassungsschutzes?

(David Berger) Der „Antifaschismus“ der Rotfaschisten konzentriert seinen „Kampf gegen Rechts“ zunehmend auf Cafes und das Konditorei-Gewerbe. Dass ihn dabei inzwischen so große Medien wie der „Kölner Stadtanzeiger“ unterstützen, legt die Frage nahe: Wann greift der Verfassungsschutz ein?

Der Beitrag Rassismus-Hysterie: Werden Cafés und Konditoreien nun zu Objekten des Verfassungsschutzes? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

 » Artikel auf Philosophia Perennis lesen….

Loading...