RAF, Linkspartei und Kommunismus – nie aufgearbeitetes Unrecht erhebt sich aufs Neue Die LINKE will Dutschke-Stipendium für „kritische“ Sozialwissenschaften

raf-linkspartei-und-kommunismus-nie-aufgearbeitetes-unrecht-erhebt-sich-aufs-neue-die-linke-will-dutschke-stipendium-fuer-kritische-sozialwissenschaften

Von CANTALOOP | Immer dreister und fordernder versuchen die Linksparteien ihre Partikularinteressen, namentlich natürlich den Sozialismus in all seinen Formen, erneut in den gesellschaftlichen Fokus zu rücken. Ein Rudi-Dutschke-Stipendium für universitäre Anhänger ihrer Ideologie wäre der Traum gewesen, nachdem in Berlin (wo auch sonst?) bereits eine Straße nach dem als „Bürgerschreck“ bekannten Aufwiegler benannt wurde. Der […]
Auf PI weiterlesen,