Philosophischer Start in den Tag: Grenzen

philosophischer-start-in-den-tag-grenzen

(Jürgen Fritz, 05.02.2019) “Bereits diese elementare Unterscheidung (Diskrimination) dürfte angesichts des Zerfalls des logischen Denkvermögens, angesichts der Dekadenzphase, in welcher wir uns seit geraumer Zeit befinden, viele überfordern, aber es ist ein Unterschied, ob man sein Kind in den Keller einsperrt oder ob man die Haustüre verschließt, um unwillkommene Eindringlinge auszusperren.,
Auf Jürgen Fritz Blog weiterlesen,