Ostbeauftragte der BundesregierungWanderwitz warnt vor wachsendem Rechtsextremismus im Osten

ostbeauftragte-der-bundesregierungwanderwitz-warnt-vor-wachsendem-rechtsextremismus-im-osten

BERLIN. Knapp 30 Jahre nach der Wiedervereinigung hat der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), einen wachsenden Rechtsextremismus im Osten Deutschlands beklagt. „Man muß leider sagen, daß der Rechtsextremismus in den neuen Ländern im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung mehr Anhänger findet, als das in den alten Ländern der Fall ist“, sagte Wanderwitz der Deutschen Presse-Agentur.

Am Mittwoch soll der Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit vorgestellt werden.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...