Österreichische FlüchtlingspolitikKurz über Moria-Migranten: „Werden deutschem Weg nicht folgen“

oesterreichische-fluechtlingspolitikkurz-ueber-moria-migranten:-„werden-deutschem-weg-nicht-folgen“

WIEN. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat die Kritik Angela Merkels (CDU) an seiner Weigerung, Flüchtlinge aus Moria aufzunehmen, zurückgewiesen. „Wir werden dem deutschen Weg hier nicht folgen“, sagte er laut der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Dienstag. „Ich gehe auch davon aus, daß sehr viele europäische Länder diesem Weg – Flüchtlinge in großer Zahl aus Griechenland aufnehmen – nicht folgen werden.“

Zugleich erinnerte Kurz daran,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...