Öltanker aus Nigeria: Illegale bedrohen Crew mit dem Umbringen

oeltanker-aus-nigeria:-illegale-bedrohen-crew-mit-dem-umbringen

Containerschiff

Am Sonntag stürmten britische Sondereinheiten einen, von Lagos (Nigeria) kommenden, Öltanker vor der britischen Küste. Die 22-köpfige Besatzung wurde von sieben „blinden Passagieren“, wahrscheinlich Nigerianer, mit dem Umbringen bedroht. Die Lage geriet außer Kontrolle, der Kapitän löste das Notsignal aus. Die Angreifer wurden festgenommen. Es gab angeblich keine Verletzten. 2018 kam es zu einem ähnlichen Zwischenfall. 

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...