Nur »hoheitlich tätige Personen« dürfen Ausnahmen von der Maskenpflicht kontrollieren

nur-»hoheitlich-taetige-personen«-duerfen-ausnahmen-von-der-maskenpflicht-kontrollieren

In den verganenen Wochen und Monaten haben sich jede Menge Beschäftigte im privaten Sektor dazu ermächtigt gefühlt, nach eigenem Gutdünken die Maskenpflicht zu prüfen respektive durchzusetzen. Sie nahmen sich das Recht heraus, die Befreiung von der Maskenpflicht selbst überprüfen zu wollen. Das ist nicht legal, sagt jetzt die Innensenatsverwaltung. Die Überprüfung einer solchen Befreiung stehe lediglich »hoheitlich tätigen Personen« wie zum Beispiel Polizisten zu. Erweitert werden dürfe diese Erlaubnis lediglich auf den Personenkreis derer, die in einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis stehen,  » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...