NRW prüft Einführung fälschungssicherer Schülerausweise

nrw-prueft-einfuehrung-faelschungssicherer-schuelerausweise

DÜSSELDORF. Die schwarz-gelbe Landesregierung von Nordrhein-Westfalen (NRW) hat angekündigt, die Einführung fälschungssicherer Schülerausweise zu prüfen. „Kommunen aus dem Ruhrgebiet wie Duisburg und Gelsenkirchen wünschen die Einführung von fälschungssicheren Schülerausweisen. Die Landesregierung prüft das und steht dem Wunsch aufgeschlossen gegenüber“, sagte die nordrhein-westfälische Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

Hintergrund sind Berichte mehrerer Städte aus dem Ruhrgebiet,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….