Norwegen: Kirche entschuldigt sich für Kampf gegen Abtreibungen

norwegen-kirche-entschuldigt-sich-fuer-kampf-gegen-abtreibungen

OSLO. Die evangelische norwegische Staatskirche hat sich für ihr früheres Engagement gegen Abtreibung entschuldigt. „Als das Gesetz für selbstbestimmte Abtreibungen in den siebziger Jahren angenommen wurde, war die Kirche ein klarer Gegner dieser Veränderung“, heißt es in einer Stellungnahme.

„Heute haben wir hingegen verstanden, daß die Argumentation der Kirche keinen guten Dialog ermöglicht hat“,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….