Niedersachsen: 89-jährige Seniorin stirbt nach Corona-Impfung

niedersachsen:-89-jaehrige-seniorin-stirbt-nach-corona-impfung

Die beunruhigende Serie von Komplikationen und sogar Todesfällen nach Verabreichung der Corona-Impfung reißt nicht ab. Gestern wurde ein weiterer Fall in Deutschland bekannt: In einem Altersheim in Weihe, im niedersächsischen Kreis Diepholz, verstarb eine 89 Jahre alte Frau, kurz nachdem sie die erste Dosis des Pfizer / Biontech-mRNA-Impfstoffs erhalten hatte.

Der örtliche Landrat Cord Bockhop (CDU) erklärte auf einer Pressekonferenz,

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...