Neue Eskalationsstufe des Neusprechs

neue-eskalationsstufe-des-neusprechs

(Gastautor) Von Sabine Mertens. Einige Genderfunktionäre mit Arbeitsverträgen in öffentlich-rechtlichen Medien missbrauchen neuerdings ihre Sendezeit gezielt dazu, die Ohren von unbedarften Zuschauern und Hörern mit neuen Genderspitzfindigkeiten zu piesacken. In politischen Gremien, Universitäten, Bildungseinrichtungen und Unternehmen wird gendersprachlicher Anpassungsdruck ausgeübt, den man nur als Nötigung bezeichnen kann.

 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...