„Neudeutsches Manifest“: AfD-Politiker mit Migrationshintergrund wollen Verein gründen

neudeutsches-manifest-afd-politiker-mit-migrationshintergrund-wollen-verein-gruenden

Berlin – Mehrere AfD-Politiker, die einen Migrationshintergrund haben, wollen einen Verein mit dem Namen „Die Neudeutschen“ gründen. Der Verein setze sich das Ziel, „patriotisch gesinnte Bürger mit Migrationshintergrund“ für die AfD zu werben, sagte der AfD-Bundestagsabgeordnete Anton Friesen, einer der Initiatoren des Vereins, der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe). Es gehe auch darum, gegen das Image der AfD als Partei der Ausländerfeinde anzugehen,  » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….