Nach AfrikabesuchPapst Franziskus: Ausländerhaß ist eine Krankheit wie die Masern

nach-afrikabesuchpapst-franziskus:-auslaenderhass-ist-eine-krankheit-wie-die-masern

ROM. Papst Franziskus hat Ausländerhaß als eine „menschliche Krankheit“ bezeichnet und sie mit den Masern verglichen. Wenn eine solche Krankheit ein Land oder einen Kontinent befalle, fingen die Menschen an, Mauern zu errichten, sagte er vor Journalisten auf seinem Flug von Madagaskar zurück nach Rom, wie der Informationsdienst Vatican News berichtete.

Am Ende würden Menschen,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...