München: Krawalle im Michaelibad – Rund 100 „Jugendliche“ randalieren

muenchen:-krawalle-im-michaelibad-–-rund-100-„jugendliche“-randalieren

Am vergangenen Wochenende haben rund 100 Jugendliche im Michaelibad in München randaliert, insgesamt musste die Polizei fünf Mal anrücken, berichtet heute die BILD. Ein Augenzeuge zu dem Vorfall: „Es waren um die 100 Kids. Die hatten nicht mal Badesachen dabei, hatten sich nur versammelt, um Randale zu machen“.

Vergangenen Freitag befürchtete der Bademeister eine Massenschlägerei.

 » Artikel auf Politikstube lesen….