Meuthen: Für Europawahl keine gemeinsame Kampagne

meuthen-fuer-europawahl-keine-gemeinsame-kampagne

Das neue Rechtsaußen-Bündnis für die Europawahl wird ohne eine gemeinsame Kampagne antreten. „Wir gehen nicht mit einem gemeinsamen Programm in die Europawahl, das Projekt ist noch im Entstehen. Jeder fährt seine nationale Kampagne und versucht, so viele Stimmen wie möglich zu holen“, sagte der Mitbegründer, der AfD-Kovorsitzende Jörg Meuthen, der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS).Meuthen hatte das Projekt am vergangenen Montag mit dem Vorsitzenden der italienischen Lega,  » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….